Gifhorn-Treffen 2012

Zum herunterladen der Speiseangebote, einfach auf das Foto klicken!!!

Zum herunterladen der Speiseangebote, einfach auf das Foto klicken!!!

Unser Treffen in Gifhorn 2012

Obwohl ich es per Funk schon angedeutet hatte, hier die vereinbarten Zeiten zum diesjährigen MC-Treffen. Zunächst sollten wir uns am 22. August bis 10 Uhr auf dem großen Parkplatz vor dem Mühlenmuseum einfinden. Es müßte ausreichend Zeit sein, um zu Hause noch in aller Ruhe frühstücken zu können.

Ich werde direkt am Einlaßtor zum Museum stehen. Nach zwei bis drei Stunden Rundgang können wir uns zum gemeinsamen Imbiss der frischgebackenen Köstlichkeiten aus der Backstube zusammenfinden. Dort wird auch Brot und Kuchen zum Mitnehmen angeboten.

Danach geht es weiter zum Tankumsee (Lärchenallee 24). Auf unserer Straße darf nicht mehr geparkt werden!

Der große Parkplatz am Ende der Umgehungsstraße ist nur über Parkuhr-Schranken zu 1€/h (maximal 6 €) zu benutzen. Er ist etwa 200 bis 300 m von unserem Ferienhäuschen entfernt. Für Fußkranke haben wir maximal nur zwei Einstellplätze auf unserem Grundstück.

Wir möchten Euch bitten, Selbstgebackenes mitzubringen, so wie früher, als wir uns beim Peter in Schwarmstedt getroffen hatten. Wir könnten uns auch Kuchen vom Mühlenmuseum mitbringen. Eventuell bleibt Renate im Ferienhäuschen, um genügend Kaffee vorzubereiten. Für Nichtfahrer ist genug Rotwein und Bier vorhanden.

Säfte und Nichtalkoholisches werden wir besorgen. Selbstverständlich haben wir auch Mineralwasser und Ähnliches dort. Wenn das Wetter es dieses Mal mit uns besser meint als im Juli 2004, dann ist der See noch warm genug für die Schwimmer unter uns. Ist es wie damals wieder verregnet, so stellen wir rechtzeitig das damals eingeweihte sieben Meter lange Zelt auf. Immerhin hatten wir damals für insgesamt 32 Personen trockene Sitzgelegenheiten.

Jedoch möchten wir vorher noch wissen, wieviele nachmittags zum Tankumsee mitkommen können. Vor allem aber benötige ich die Gesamtpersonenzahl (incl. YLs / XYLs) für das Mühlenmuseum, wo Gruppen bis zu zwei Tagen vorher
angemeldet sein müssen.

Die Anfahrtsadresse (für Navis!) zum Internationalen Wind- und Wassermühlen-Museum ist: 38518 Gifhorn Bromer Straße 2

Telefon vom Müller- und Backhaus im Internationalen Mühlenmuseum: 05371 – 55050

Wenn noch Fragen offen sind, bitte um Rückmeldung. Vor allem bitte ich Euch, mir Euer Kommen rechtzeitig per E-Mail anzugeben. Es würde uns leid tun, wenn einigen dieser lang vorgesehene Termin nicht zusagt!

Wir werden voraussichtlich frühestens am Sonntag wieder zum Tankumsee hinausfahren. Am Samstag ist noch der Tag der offenen Tür zum 125-jährigen Bestehen der PTB.

Mit herzlichen Grüßen noch aus Braunschweig,

Renate und HaGü
DF4OY + DF4OX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zur Werkzeugleiste springen